Wahrig Herkunftswörterbuch

Theater

Theater
Nicht nur das Wort, sondern auch die Kunstform des Theaters stammt aus dem antiken Griechenland, wo theatron „Schauplatz, Theater“ (aus theastai „(an)schauen, betrachten“) bedeutete. Im Lateinischen wurde daraus theatrum, das über frz. théâtre ins Deutsche gelangte. Das europäische Theater (Tragödie und später Komödie) wurzelt in den sakralen Spielen des Dionysoskults, die unter freiem Himmel stattfanden. Die christlichen Kirchen standen im Mittelalter dem Theater zwar feindlich gegenüber, dennoch erlaubten sie seit dem 10. Jh. szenische Darstellungen biblischer Stoffe.Im übertragenen Sinn wird Theater auch für „Getue, Aufregung“ verwendet. Dies zeigt sich auch in der Wendung Theater machen „großes Geschrei veranstalten“ und den Zusammensetzungen Affentheater bzw. Kasper(l)theater, die die Aufregung als lächerlich, unnütz oder übertrieben hinstellen.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch