Lexikon

Moltke

Moltke, Helmuth Graf von
Helmuth Graf von Moltke
Helmuth Graf von, preußischer Heerführer, * 26. 10. 1800 Parchim, Mecklenburg,  24. 4. 1891 Berlin; Onkel von Helmuth von Moltke; mehrjähriger Dienst im dänischen, seit 1822 im preußischen Heer; 1833 Generalstabsoffizier, 18361839 Instrukteur der türkischen Armee, 18581888 Chef des preußischen Generalstabs, seit 1871 Generalfeldmarschall. Moltke förderte besonders die Ausbildung der Generalstabsoffiziere und war ein genialer Stratege (Operationsentwürfe im Deutsch-Dänischen, Deutschen und Deutsch-Französischen Krieg 1864, 1866 und 1871), richtungweisend für den Aufmarsch (Eisenbahn) und die Führung (Feldtelegrafie) von Massenheeren. 18671891 konservativer Abgeordneter im Reichstag, seit 1872 Mitglied des preußischen Herrenhauses.
Pandemie, Psychologie, Kinder
Wissenschaft

Wie geht es unseren Kindern?

Mehrere Studien zeichnen ein deutliches Bild von der psychischen Verfassung der jungen Generation in Zeiten der Pandemie und davor. Die Risiken für Probleme sind demnach ungleich verteilt. von EVA TENZER Vor der Pandemie gab es Hoffnung: Studien verzeichneten bei der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen einen...

Affe, Mund, Zähne
Wissenschaft

Freundschaft unter Affen

Verhaltensforscher interessieren sich sehr für das soziale Miteinander von Affen als nächste Verwandte des Menschen. Gute Bedingungen für ihre Beobachtungen bieten Parks wie der Affenberg Salem in der Nähe des Bodensees, wo halbwilde Berberaffen in natürlicher Umgebung leben. von CHRISTIAN JUNG Affen toben durchs Geäst, es knackt...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon