wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Monstrnz

[
die; lateinisch
]
Ostensorium
in der katholischen Kirche ursprünglich ein Behältnis zur Aufbewahrung von Reliquien, seit dem 14. Jahrhundert auch von geweihten Hostien zum Mittragen bei Prozessionen. Die Hostie wird hinter Glas von einem mondsichelförmigen Träger, der Lunula, gehalten. Die gotische Monstranz erscheint meist in architektonischem Aufbau (Turmmonstranz), seit der Renaissance ist das Gehäuse von Strahlen umkränzt (Sonnenmonstranz).
Total votes: 22