wissen.de
Total votes: 48
LEXIKON

Oligarchie

[
griechisch
]
die „Herrschaft weniger“, nach der Dreiteilung der Staatsformen bei Aristoteles die Zerrform der Aristokratie. Die Macht wird nicht im Gemein-, sondern im Gruppeninteresse ausgeübt. Der Begriff Oligarchie wird heute zur Kennzeichnung der Herrschaft von Gruppen und Cliquen in größeren Organisationen (Verbände, politische Parteien, Bürokratie) verwendet.
Total votes: 48