Lexikon

Aristteles

griechischer Philosoph, * 384 v. Chr. Stageira (Thrakien),  322 v. Chr. Chalkis; zusammen mit Platon der bedeutendste Philosoph der Antike; wurde in Athen Schüler Platons und 342 Erzieher Alexanders des Großen (Alexander III. von Makedonien), kehrte 336 nach Athen zurück, um eine eigene philosophische Schule zu gründen, die als Schule der Peripatetiker bezeichnet wird. Nach Alexanders Tod musste er, der Gottlosigkeit bezichtigt, aus Athen fliehen und ging nach Chalkis (Euböa), wo er ein Jahr später starb.
Aristoteles
Aristoteles

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel