wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Preisbindung

Preisbindung zweiter Hand, vertikale Preisbindung
die Verpflichtung eines Wiederverkäufers durch einen Lieferanten, bei der Weiterveräußerung einer Ware bestimmte Preise zu vereinbaren; seit 1. 1. 1974 ist Preisbindung zweiter Hand nur noch zulässig für Verlagserzeugnisse (Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Landkarten, Musiknoten).
Total votes: 19