wissen.de
Total votes: 31
LEXIKON

a priri

[lateinisch]
„vom Früheren“, nämlich von dem an sich (von Natur aus) Früheren (Aristoteles); in der Scholastik: ex prioribus, aus den Ursachen bzw. Gründen. Erkenntnis a priori bedeutete vor I. Kant zumeist angeborene Erkenntnis. In Kants transzendentaler Logik sind Begriffe (Urteile, Grundsätze) a priori solche von strenger Allgemeingültigkeit, die nicht aus der Erfahrung stammen, obgleich sie mit der Erfahrung „anheben“. Es gibt auch Anschauungen a priori (Raum und Zeit). Apriorismus (Gegensatz: Empirismus), jede Erkenntnistheorie, die den Erfahrungsinhalt nach seinen apriorischen Voraussetzungen zu bestimmen sucht.
Total votes: 31