wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Simply Red

[ˈsimpli ˈred]
britische Popgruppe um den Leadsänger Mick „Red“ Hucknall (eigentlich Michael James Hucknall); seit der zweiten Hälfte der 1980er Jahre erfolgreich mit mit Soul-Pop-Kompositionen aus eigener Feder („Holding Back The Years“ 1986; „Stars“ 1991, „Fairground“ 1995) und mit Coverversionen (u. a. „Money's Too Tight (To Mention)“ von den Valentine Brothers, 1985; „Infidelity“ nach Cole Porters „Ev'ry Time We Say Goodbye“ 1987; „If You Don't Know Me By Now“ von Harold Melvin and the Blue Notes 1989; „Angel“ von Aretha Franklin 1996); das Album „Stars“ (1991) war zwei Jahre lang das meistverkaufte Großbritanniens; weitere Veröffentlichungen: „Picture Book“ 1985; „A New Flame“ 1989; „Life“ 1995; „Blue“ 1998; „Home“ 2003; „Stay“ 2007.
Total votes: 0