wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Stewart Island

[ˈstju:ət ˈailənd]
Maori-Name Rakiura; Stewartinsel
durch die Foveaux-Straße von der Südinsel Neuseelands getrennte neuseeländische Insel, 1746 km2, gebirgig (bis 981 m), bewaldet; 400 Einwohner, Hauptort und einzige Siedlung Oban; Schafhaltung, Fischerei, Tourismus. 2002 wurde der Großteil der Insel als Nationalpark unter Schutz gestellt.
Total votes: 0