wissen.de
Total votes: 61
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Beule

die Bezeichnung geht auf
westgerm.
*buljo „Schwellung“ zurück und bezeichnet ursprünglich eine Schwellung infolge eines Schlages; Ursprung ist
idg.
*bheu „anschwellen, aufquellen“, auf der auch eine Reihe außergermanischer Wörter wie
lat.
bucca „Backe“ basieren; im Germanischen außerdem
isländ.
beyla „Höcker, Buckel“ und
altengl.
byle „Schwellung“; gleichen Ursprungs sind u. a. Bausch, Beutel und Bauch
Total votes: 61