wissen.de
Total votes: 67
LEXIKON

Zuckmayer, Carl: Der Hauptmann von Köpenick. Ein deutsches Märchen

  • Erscheinungsjahr: 1931
  • Veröffentlicht: Deutsches Reich
  • Verfasser:
    Zuckmayer
    , Carl
  • Deutscher Titel: Der Hauptmann von Köpenick. Ein deutsches Märchen
  • Genre: Schauspiel in drei Akten
Die Tragikomödie »Der Hauptmann von Köpenick« von Carl Zuckmayer (* 1896,  1977) wird am 5. März im Deutschen Theater in Berlin uraufgeführt. Zuckmayer schildert in Form einer sozialen Reportage die Geschichte des aus der Haft entlassenen Schusters Voigt, den Bürokratie und Paragraphen an der Rückkehr ins normale Leben hindern. Er greift zur Selbsthilfe, beschafft sich eine Hauptmannsuniform, unterstellt sich eine Abteilung Soldaten, besetzt das Rathaus von Köpenick, verhaftet den Bürgermeister und lässt die Gemeindekasse beschlagnahmen. Das Stück basierend auf einer historischen Begebenheit aus dem Jahr 1906 entlarvt die Uniformgläubigkeit und den völlig unkritischen Gehorsam gegenüber dem Militär im kaiserlichen Deutschland.
Total votes: 67