Gesundheit A-Z

Cluster

beim unkontrollierten (bösartigen) Zellwachstum Bezeichnung für einen Haufen ungeordneter Zellen. In der Epidemiologie, also der Erforschung von der zeitlichen und räumlichen Verteilung von Krankheiten, wird dieser Begriff auch für die Anhäufung einer bestimmten Krankheit verwendet. Der sog. Cluster-Headache ist eine häufig wiederkehrende, schwerste Kopfschmerzattacke im Augen-Schläfen-Bereich.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache