Gesundheit A-Z

Schocksyndrom, toxisches

Abk. TSS, äußerst seltene, durch bakterielle Toxine, vor allem Staphylokokkus aureus, verursachte Erkrankung, die evtl. im Zusammenhang mit dem Gebrauch von Tampons steht. Ein toxisches Schocksyndrom geht mit hohem Fieber, sonnenbrandähnlichem Hautausschlag und einer schweren Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens, Erbrechen, Durchfall, Schwindel und Kopfschmerzen einher. Ohne frühzeitige antibiotische Therapie entwickelt sich ein lebensbedrohlicher Zustand.

Das könnte Sie auch interessieren