wissen.de Artikel

Neue Mediathek auf wissen.de

Alle audiovisuellen Medien aus 12 Jahren wissen.de auf einen Blick

 

München, 17. September 2012 – In 12 Jahren Online-Präsenz hat wissen.de zahlreiche audiovisuelle Medien produziert. Diese waren bisher bei den thematisch passenden Artikeln zu finden. Wer sich jetzt von den mehr als 500 Bildergalerien, über 60 Videos und 260 Podcasts einfach gesammelt inspirieren lassen möchte, kann ab sofort in der neuen wissen.de-Mediathek stöbern. Unter dem Reiter Mediathek sind „Alle Medien“ oder, getrennt nach Medium, Videos, Podcasts oder Bilder auf einen Blick zu finden. Die Rubriken „Empfehlungen“ und „Meistgeklickt“ geben eine Orientierungshilfe, was die Redaktion bzw. die Mehrzahl der User für interessant hält. Außerdem werden alle wissen.de-E-Books mit Link auf den Shop in der Mediathek gelistet.

Das thematische Spektrum der Medien ist so breit wie das von wissen.de selbst – ein Abriss der Allgemeinbildung:

Beiträge zu Persönlichkeiten wie im Marilyn Monroe-Podcast oder in der „Echte(n) Kerle“-Fotogalerie finden sich genauso wie geschichtliche Ereignisse z.B. als Video zum Untergang der Titanic.
Die Lifestyle-Themen sind sehr breitgefächert: von Massagetechniken im Bild über Singledasein oder Landleben im Ton bis hin zum Beachbody-Workout im Video sind Wellness und qualitätsreiches Leben in vielen Facetten aufbereitet.

Aus den Wissensgebieten Natur, Wissenschaft, Technik, Architektur aber auch Sprache und Literatur finden sich spannende Beiträge zur Werbesprache, zu berühmten Brücken und Kirchen, oder dazu, wie Erdgas zu Benzin wird. Die wissen.de-E-Books befassen sich mit Themen wie Bionik, Religion und Glaube oder die Entwicklung der menschlichen Kommunikation. Nützliches Alltagswissen findet sich in Themen wie Stressbewältigung oder Impfen, dem Vorstellen schöner Reiseziele oder hilfreichen Urlaubstipps z. B. zur richtigen Reiseversicherung.

Aber die wissen.de-Redaktion widmet sich in Podcasts und Videos auch skurrilen oder kuriosen Themen:  So kommt etwa auch der „Tag des Butterbrots“ oder die Frage „Worauf wir warten, wenn wir warten“ nicht zu kurz.

Das Stöbern durch die Mediathek eröffnet über die wissen.de-Artikel hinaus verschiedenste Themen in ansprechender Aufmachung. Hochwertige Bilder und unterhaltsam gesprochene Podcasts vermitteln Allgemeinbildung auf verständliche und leichte Art.


Über wissen.de
wissen.de ist das Wissensportal im deutschsprachigen Raum. Die Redaktion bereitet seit Mai 2000 für die Nutzer aktuelle Wissensinhalte und Themen zur Allgemeinbildung in acht thematischen Ressorts auf. Umfangreiche Lexika, deutsche und fremdsprachige Wörterbücher sowie zahlreiche Wissenstests und praktische Services vervollständigen das Angebot. wissen.de gehört zu wissenmedia in der inmediaONE] GmbH, einem Unternehmen der Bertelsmann AG.

Das könnte Sie auch interessieren