wissen.de
You voted 1. Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

affin

af|fin
Adj.
, o. Steig.
1.
wesensverwandt
2.
Math.
bestimmte Punkte auf jeweils parallelen Strahlen aufweisend;
Syn.
parallelverwandt;
~e Figuren; zwei geometrische Figuren sind einander a.
[< 
lat.
affinis
„angrenzend, benachbart“, zu
finis
„Grenze“]
You voted 1. Total votes: 8