Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Aschenputtel

schen|put|tel
n.
Mädchen, das für andere niedrige Arbeiten verrichten muss;
Syn.
Aschenbrödel;
sie macht zu Hause nur das A.
[nach der Märchengestalt, zu
Asche
und
buddeln
„wühlen“ (→
Pudel
), also eigtl. „jmd., der in der Asche wühlt“]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache