wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Champignon

Cham|pi|gnon, <auch> Cham|pig|non
[ʃmpinjɔ̃]
auch
[jɔŋ]
m.
9
ein Blätterpilz, der meist essbar ist, mit oft weißer Oberseite und rosa bis dunkelbraun gefärbter Unterseite des Hutes;
Syn.
Egerling
[
frz.
, „Pilz“]
Total votes: 0