wissen.de
Total votes: 23
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

einfühlen

ein|füh|len
V.
1, hat eingefühlt; refl.
sich in etwas oder jmdn. e.
sich in etwas (Lage) oder jmdn. hineinversetzen, ein Gefühl nachempfinden;
ich kann mich gut in deine Lage, Stimmung, in dich e.
Total votes: 23