Lexikon

Salinger

[
ˈsælindʒər
]
Jerome David, US-amerikanischer Schriftsteller, * 1. 1. 1919 New York,  27. 1. 2010 Cornish, N. H.; wurde mit seinem Roman „The Catcher in the Rye“ 1951, deutsch 1954, unter dem Titel „Der Fänger im Roggen“ 1962 weltbekannt; in ihm schildert er mit großer Einfühlungs- und Ausdruckskraft das Lebensgefühl und Aufbegehren der Jugendlichen; schrieb ferner die Erzählungen („Franny und Zooey“ 1961, deutsch 1963; „Seymour wird vorgestellt“ 1963 sowie „Neun Erzählungen“ 1953, deutsch 1966. Salinger mied zeitlebens die Öffentlichkeit und publizierte seit 1965 nichts mehr.
Salinger, Jerome David
Jerome David Salinger
  • Erscheinungsjahr: 1961
  • Veröffentlicht: USA
  • Verfasser: Salinger, J. D.
  • Deutscher Titel: Franny und Zooey
  • Original-Titel: Franny und Zooey
  • Genre: Erzählungen
J(erome) D(avid) Salinger (* 1919), Verfasser des zum Kultbuch gewordenen Romans »Der Fänger im Roggen« (1951), mischt in den beiden Erzählungen über die Geschwister »Franny und Zooey« christliche Elemente mit Motiven aus dem Zen-Buddhismus. Die Studentin Franny erleidet einen Nervenzusammenbruch, als ihr Freund ihre mystische Suche nach Christus nicht versteht. Ihr Bruder Zooey zeigt ihr daraufhin, dass Christus weniger etwas mit Gebet und Mystik zu tun habe als mit tätiger Nächstenliebe. »Franny und Zooey« ist geplant als Teil einer Chronik über eine sensible jüdische Familie. Fortsetzungen sind »Hebt den Dachbalken hoch, Zimmerleute«, »Seymour wird vorgestellt« (1963) und »Hapworth 16, 1924« (1965).
Die deutsche Übersetzung von Annemarie und Heinrich Böll erscheint 1963.
sciencebusters_NEU.jpg
Wissenschaft

Klimaneutral mit Zecken

Zecken sind nicht sehr beliebt. Sie trinken unser Blut, können dabei Krankheiten übertragen, und wenn man sie entfernen will, weiß man immer nicht, in welche Richtung man die Pinzette drehen muss. Und hätte man auf die Zecke vorher noch draufspucken oder Nagellackentferner auftragen sollen? Oder doch lieber Öl? Und wenn ja,...

Wissenschaft

Schlauer Staub

Winzige Computersysteme sollen tief in unseren Alltag eindringen, um uns das Leben zu erleichtern. Auf dem Weg dorthin gibt es allerdings noch einige technische Herausforderungen zu meistern. von THOMAS BRANDSTETTER Computer werden immer kleiner. Während die Ungetüme der 1960er-Jahre noch ganze Räume füllten, fanden sie in den...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon