wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

eitel

ei|tel
Adj.
1.
viel Wert auf die eigene äußere Erscheinung legend, bestrebt, als schön (und klug) zu gelten
2.
poet.
nichtig, inhaltslos;
alles ist e.
3.
o. Dekl.; veraltet
rein, unvermischt;
e. Gold;
scherzh.
es herrschte e. Freude
Total votes: 0