wissen.de
Total votes: 28
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Gebein

Ge|bein
n.
1
Gesamtheit der Knochen (eines Menschen);
der Schreck fuhr mir ins G., ~e
Gesamtheit der Knochen (eines Toten), sterbliche Reste;
jmds. ~e in ein anderes Grab legen
[zu
Bein
„Knochen“]
Total votes: 28