wissen.de
You voted 3. Total votes: 17
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Karbonade

Kar|bo|na|de
f.
11
gebratenes Rippenstück (vom Rind, Hammel oder Schwein)
[< 
frz.
carbonnade
und
ital.
carbonata
„auf dem Rost gebratenes Fleisch, Rostbraten“, zu
ital.
carbone
„Kohle“]
You voted 3. Total votes: 17