Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Matched  Samples

Matched  Sam|ples, <auch> Matched  Samp|les
[mæ̣tʃt sa:mp(ə)lz]
Pl.
; Wirtsch.
Verfahren zur Zusammenstellung von Untersuchungs und Kontrollgruppen, die hinsichtlich mehrerer Merkmale parallelisiert, d. h. in Übereinstimmung gebracht werden sollten, um bei Stichproben Fehlschlüsse zu vermeiden (z. B. Parallelisierung von Alter und Geschlecht in Untersuchungsgruppen zu medizinischen Fragestellungen);
Syn.
Matching
[
engl.
, „zugeordnete Stichproben“]

Das könnte Sie auch interessieren