wissen.de
You voted 3. Total votes: 37
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Montgolfiere

Mont|gol|fie|re
[mɔ̃gɔlfjɛ:rə]
f.
11
Name für die ersten schwebenden Ballons, für die Heißluft als Antriebsmittel verwendet wurde
[nach den Erfindern, den Brüdern Étienne und Joseph de
Montgolfier,
die 1783 im französischen Annonay erstmals einen Heißluftballon aufsteigen ließen]
You voted 3. Total votes: 37