wissen.de
Total votes: 20
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Ovation

Ova|ti|on
[ɔvatsjo:n]
f.
10
Beifallssturm
[< 
lat.
ovatio,
Gen.
onis,
„kleiner Triumph“ (wenn der siegreiche Feldherr nicht im Wagen, sondern zu Pferd oder zu Fuß in die Stadt einzieht), zu
ovare
„frohlocken, jubeln“, →
euo, euho,
den Jubelruf der Bacchantinnen beim Bacchusfest, eigtl.
eua, euoi
„gut! rufen“, zu
griech.
eu
„gut“]
Total votes: 20