wissen.de
You voted 4. Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

pachten

pch|ten
V.
2, hat gepachtet; mit Akk.
etwas p.
gegen Entgelt in Gebrauch nehmen, in Pacht übernehmen;
ein Grundstück, ein Jagdrevier p.; er glaubt, er habe die Klugheit gepachtet
ugs.
er hält sich für sehr klug
You voted 4. Total votes: 9