wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Proviant

Pro|vi|nt
m.
, s
, nur Sg.
Verpflegung für einen begrenzten (kurzen) Zeitraum (während einer Reise)
[< 
ital.
provianda
in ders. Bed., vermischt < 
frz.
provende
„Mundvorrat“ und
viande
„Speise“, zu
lat.
vivere
„leben“]
Total votes: 12