Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

raffen

rf|fen
V.
1, hat gerafft; mit Akk.
1.
gierig und schnell nehmen;
Gegenstände, Geld an sich r.
2.
in lockere Falten legen;
die Vorhänge r.; Stoff r.
3.
(beim Gehen) ein wenig hochziehen, hochheben;
das (lange) Kleid, die Schleppe r.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch