wissen.de
Total votes: 53
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

redlich

red|lich
Adj.
1.
ehrlich, rechtschaffen, aufrichtig;
ein ~er Mann; r. sein Brot verdienen
2.
übertr.
viel;
sich ~e Mühe geben
3.
als
Adv.
sehr, viel;
sich r. bemühen
,
Red|lich|keit
f.
,
, nur Sg.
Total votes: 53