wissen.de
Total votes: 24
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Scheiße

Schei|ße
f.
,
, nur Sg.
; vulg.
1.
Kot;
jmdm. steht die S. bis zum Hals; jmd. sitzt in der S.
jmd. befindet sich in einer üblen Lage;
jmdn. aus der S. ziehen
jmdm. helfen;
aus der (größten) S. heraus sein
das Schlimmste hinter sich haben;
jmdn. durch die S. ziehen
jmdn. übel kritisieren;
jmdn., etwas mit S. bewerfen
jmdn., etwas verleumden
2.
schlechte, unangenehme Sache, Angelegenheit;
so eine S.!; das ist doch alles S.; der Film war S.
Total votes: 24