Daten der Weltgeschichte

22. 1. 1998, Sexaffäre gefährdet Clintons Präsidentschaft

USA

Die „Clinton-Lewinsky-Affäre“ nimmt ihren Lauf: Präsident Bill Clinton wird beschuldigt, mit der früheren Praktikantin Monica Lewinsky eine Liebesaffäre gehabt zu haben. Clinton gibt eine eidesstattliche Erklärung ab, keine sexuelle Beziehung zu Lewinsky unterhalten und sie nicht zum Meineid angestiftet zu haben. Der Sonderermittler Kenneth Starr sammelt Zeugenaussagen und Beweismaterial zu intimen Details, um dem Präsidenten einen Meineid nachzuweisen. Am 17. Juni räumt Clinton gegenüber der Grand Jury eine „unangemessene Beziehung“ ein, ohne sie als eine „sexuelle“ zu qualifizieren.

Wissenschaft

Gesichtstemperatur könnte biologisches Alter verraten

Kalte Nase, warme Wangen: Diese Merkmale deuten einer Studie zufolge auf ein höheres biologisches Alter hin. Mit Hilfe eines KI-Modells haben Forschende Wärmebildaufnahmen der Gesichter von mehr als 2800 Personen ausgewertet und festgestellt, dass die Temperaturmuster im Gesicht nicht nur altersabhängig sind, sondern auch...

Phaenomenal_NEU.jpg
Wissenschaft

Pfui, das tut man nicht! Oder doch?

Warum Nase hochziehen gesunder ist als Schnäuzen, erklärt Dr. med. Jürgen Brater. Andere Länder, andere Sitten. Während uns von Kindesbeinen an eingetrichtert wird, in ein Taschentuch zu schnäuzen, wenn die Nase läuft, gilt das in vielen asiatischen Kulturen als eklig und ist daher im Beisein anderer verpönt. Dagegen empfindet...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon