Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

verkehren

ver|keh|ren
V.
1
I.
o. Obj.; ist oder hat verkehrt
1.
regelmäßig fahren;
zwischen den beiden Orten verkehrt stündlich ein Omnibus; die SBahn verkehrt alle 20 Minuten
2.
regelmäßig einkehren;
in diesem Lokal v. viele Kaufleute; dort v. fast nur Künstler
II.
mit Präp.obj.; hat verkehrt
mit jmdm. v.
1.
oft mit jmdm. (privat) zusammensein, Kontakt pflegen;
sie v. nicht mehr miteinander; er verkehrt viel mit einigen Kollegen; sie v. brieflich miteinander
2.
mit jmdm. Geschlechtsverkehr haben
III.
mit Akk.; hat verkehrt
drehen, umdrehen, wenden;
jmds. Worte ins Gegenteil v.
jmds. Worte gegenteilig wiedergeben
IV.
refl.; hat verkehrt
sich v.
sich verwandeln;
was anfangs so gut erschien, hat sich ins Gegenteil verkehrt

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch