wissen.de
Total votes: 6
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

verkehren

ver|keh|ren
V.
1
I.
o. Obj.; ist oder hat verkehrt
1.
regelmäßig fahren;
zwischen den beiden Orten verkehrt stündlich ein Omnibus; die SBahn verkehrt alle 20 Minuten
2.
regelmäßig einkehren;
in diesem Lokal v. viele Kaufleute; dort v. fast nur Künstler
II.
mit Präp.obj.; hat verkehrt
mit jmdm. v.
1.
oft mit jmdm. (privat) zusammensein, Kontakt pflegen;
sie v. nicht mehr miteinander; er verkehrt viel mit einigen Kollegen; sie v. brieflich miteinander
2.
mit jmdm. Geschlechtsverkehr haben
III.
mit Akk.; hat verkehrt
drehen, umdrehen, wenden;
jmds. Worte ins Gegenteil v.
jmds. Worte gegenteilig wiedergeben
IV.
refl.; hat verkehrt
sich v.
sich verwandeln;
was anfangs so gut erschien, hat sich ins Gegenteil verkehrt
Total votes: 6