Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

veruntreuen

ver|n|treu|en
V.
1, hat veruntreut; mit Akk.
etwas v.
etwas, was einem nicht gehört, für sich nehmen, unterschlagen;
er hat Geld veruntreut
,
Ver|n|treu|ung
f.

Das könnte Sie auch interessieren