wissen.de
Total votes: 36
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

vorbeigehen

vor|bei|ge|hen
V.
47, ist vorbeigegangen
I.
o. Obj. oder mit Präp.obj.
1.
kurze Zeit nebenher und dann vorausgehen;
an jmdm. oder etwas v.
kurze Zeit neben jmdm. oder etwas her und ihm dann vorausgehen,
übertr.
jmdn. oder etwas nicht beachten;
an diesem Menschen kann man nicht v.
übertr.
diesen Menschen muss man beachten, kann man nicht unbeachtet lassen
2.
bei jmdm. v.
ugs.
einen kurzen Besuch bei jmdm. machen
II.
o. Obj.
vergehen, ablaufen;
die Zeit wird schnell v.
Total votes: 36