wissen.de
Total votes: 17
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

ewig

zurückzuführen auf
mhd.
ewic,
ahd.
ewig, ist die Bezeichnung eine Ableitung von
germ.
*aiwi „Ewigkeit“, das seinerseits aus
idg.
*əiw „Ewigkeit, Lebenszeit“ stammt; das indogerman. Substantiv ist wiederum aus
idg.
*əjeu „verbinden, steuern“ abgeleitet, das sich in anderen Sprachen über die Bedeutung „fortlaufend, dauernd“ ebenfalls zu „ewig“ entwickelte
Total votes: 17