wissen.de
Total votes: 56
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Garn

die Bezeichnung lässt sich auf
germ.
garna „Garn, Darm“ zurückführen; die Ausgangsbedeutung „Darm“ bezieht sich auf eine aus Därmen gedrehte Schnur, die zur Handarbeit eingesetzt wurde; auf diese Bezeichnung weisen auch verwandte Wörter wie
griech.
chordé „Darm“ und
lat.
hernia „Darmbruch“ hin; nachdem die Kordel aus getrockneten Därmen nicht mehr zum Nähen verwendet wurde und von einem Webfaden abgelöst wurde, ging die Bezeichnung auf eben diesen über; im Mittelhochdeutschen war Garn auch ein Ausdruck für ein Fangnetz
Total votes: 56