wissen.de
Total votes: 17
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Koerzitivkraft

Fähigkeit eines Stoffes, einen in ihm erregten Magnetismus beizubehalten oder der Magnetisierung zu widerstehen
aus
lat.
coercitio „Bändigung, Inzuchthaltung, Zwangsmaßregel“, zu
lat.
coercere „zusammenhalten, in Schranken, in Ordnung halten“, koerzibel
Total votes: 17