wissen.de
Total votes: 32
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Oratorium

1.
Betraum, kleine Kapelle für den Gottesdienst
2.
geistliches, epischdramatisches Musikwerk
lat.
oratorium bedeutete urspr. nur „Betraum, Betsaal“ (zu
lat.
orare „beten“), die spätere Doppelbedeutung rührt daher, dass die Musik anfangs in den Betsälen verschiedener geistlicher Bruderschaften zu deren religiösen Übungen gespielt und gesungen wurde; Mitte des 17. Jh. ging die Bezeichnung auf das Musikwerk über
Total votes: 32