wissen.de Artikel

Erdgas

aus der wissen.de-Redaktion

Bohrinsel
thinkstockphotos.de/Getty Images/Carlo Leopoldo Francini/Getty Images/iStockphoto
Erdgas hat sich - wie Erdöl auch - aus fetthaltigen tierischen und pflanzlichen Organismen gebildet. Meist bildet es eine Gasblase über das Erdölvorkommen, so dass bei der Bohrung das unter hohem Druck stehende Erdgas zunächst das Erdöl herauspresst. Nach anderen Hypothesen soll Erdgas nicht biologischen Ursprungs sein und aus größeren Erdtiefen etwa bei einem Erdbeben in höhere Erdschichten aufsteigen.

Das bei der Erdölförderung austretende Erdgas wird meist in die Lagerstätte zurückgepresst, um bei der Erdölförderung behilflich zu sein. Bisweilen wird es aber auch abgefackelt.

 

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren