Wahrig Fremdwörterlexikon

Benediktiner

Be|ne|dik|ti|ner
m.; s,
1 Rel.
Mönch des ältesten katholischen Ordens des Abendlandes, Ordo Sancti Benedicti, der im 6. Jh. gegründet wurde
2
französischer Kräuterlikör, nach einem Rezept der Benediktinerabtei Fécamp von 1510
[lat., nach Benedikt von Nursia, dem Ordensgründer]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon