wissen.de
Total votes: 27
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Codex

Co|dex
m.; , di|ces [tse:s]
= Kodex (1);
~ argenteus
gotische Bibelhandschrift des Wulfila (6. Jh) in silberverziertem Einband;
~ aureus
mittelalterl. Prachthandschrift mit goldverziertem Einband;
~ Iuris Canonici Abk.: CIC1
Gesetzbuch der katholischen Kirche von 1917;
~ Rubricarum
ein von Papst Johannes XXIII. veröffentlichtes Reformwerk zur Rubrikenvereinfachung, ab 1.1.1961
[lat., »Rechnungsbuch, Verzeichnis«]
Total votes: 27