Wahrig Fremdwörterlexikon

Kaliber

Ka|li|ber
n.; s,
1
Durchmesser von Geschossen
2
lichte Weite von Röhren u. Bohrungen
3
Abstand der Walzen im Walzgerüst eines Walzwerkes
4 fig.
Art, Sorte, Größenordnung
[< frz. calibre »Durchmesser der Geschützmündung bzw. des Geschosses« < ital. calibro »Messgerät zur Bestimmung des Gewichts von Kanonenkugeln« < mlat. calibrum »Halbeisen der Gefangenen, Kummet der Zugtiere« < arab. qalib »Form, Modell« < grch. kalopodion »Schusterleisten«, eigtl. »Holzfüßchen«, < kalon »Holz« + pous, Gen. podos »Fuß«]
Wissenschaft

Antidepressiva: Erwartung prägt Absetzsymptome

Aufhören ist problematisch, heißt es: Neben dem Verlust der stimmungsaufhellenden Wirkung können auch „Entzugserscheinungen“ wie Schlafstörungen oder Kopfschmerzen das Absetzen einer Antidepressiva-Behandlung erschweren. Doch aus einer Studie geht nun hervor, dass dieser Aspekt offenbar weniger schwerwiegend ist als bisher...

Die Entdeckung des schönen Scheins
Wissenschaft

Die Entdeckung des schönen Scheins

Das Phänomen der Fluoreszenz bei Meerestieren wurde lange kaum beachtet. Mit der erstmaligen Beobachtung leuchtender Landlebewesen aber ist es zum Trendthema geworden. Wozu die Fluoreszenz gut ist, darüber rätseln die Zoologen noch immer. von TIM SCHRÖDER Manchmal braucht es etwas länger, bis ein wissenschaftliches Thema...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel auf wissenschaft.de

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon