Wahrig Fremdwörterlexikon

Lavendel

La|ven|del
[Lautsprechervɛ̣n] m.; s, ; Bot.
Gattung der Lippenblütler, deren Blüten (Flores Lavandulae) zur Gewinnung eines in der Parfümindustrie gebrauchten äther. Öles benutzt werden, Speik: Lavandula
[< ital. lavendula < mlat. lavandula, eigtl. »was zum Waschen dienlich ist« < lat. lavare »waschen«]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon