wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Lavendel

La|ven|del
[vɛ̣n]
I.
m.
5
eine Heil und Gewürzpflanze mit violettblauer Blüte
II.
m.
, s
, nur Sg.
aus deren Blüten gewonnenes ätherisches Öl, Parfüm
[< 
lat.
lavandula,
zu
lavandus
„zum Waschen gehörig“, zu
lavare
„waschen“; Lavendelöl diente früher zum Parfümieren des Waschwassers]
Total votes: 0