wissen.de
Total votes: 22
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

naiv

na|iv
Adj.
1
ursprünglich, natürlich;
~e Malerei; ~er Dichter
(nach Schiller) Dichter, der nur der »einfachen Natur u. Empfindung« folgt; Ggs sentimentalischer Dichter
2
einfältig, kindlich, treuherzig
[< frz. naïf]
Total votes: 22