wissen.de
KALENDER
Mitglieder der neapolitanischen Mafia-Organisation "Camorra" erschießen in dem süditalienischen Ort Somma Vesuviana einen mutmaßlichen Kindesmörder auf offener Straße. Der 37-jährige Mann wurde verdächtigt, die zehnjährige Tochter eines Straßenhändlers entführt und erdrosselt zu haben.