Kalender

22. April 1966

Dem US-amerikanischen Gefäßchirurgen Michael de Bakey gelingt in Houston (Bundesstaat Texas) erstmals die Einpflanzung eines künstlichen Herzens. Der Patient überlebt 100 Stunden.