Kalender

25. Februar 2002

Berlin: Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) und der britische Premierminister Tony Blair fordern eine grundlegende Reform der Europäischen Union. Angesichts der bevorstehenden EU-Erweiterung auf demnächst 27 oder mehr Mitglieder müsse die Arbeit des Europäischen Rats und der Ministerräte gestrafft sowie effizienter gemacht werden. So sollten EU-Ratssitzungen in Zukunft teilweise öffentlich abgehalten werden. Zudem sollte im Europäischen Rat häufiger von Mehrheitsentscheidungen Gebrauch gemacht werden.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon