wissen.de
KALENDER
Ein französisches Gericht verurteilt den ehemaligen Börsenhändler Jérôme Kerviel zu fünf Jahren Haft, wovon zwei Jahre auf Bewährung ausgesetzt werden. Er hatte bei Börsengeschäften für die Großbank Société Générale bis Anfang 2008 rd. 4,9 Mrd. € verspekuliert.