wissen.de
KALENDER
Der sowjetische Ministerpräsident Alexei N . Kossygin trifft zu einem siebentägigen Aufenthalt in Ägypten ein. Es ist die erste Reise des Regierungschefs in ein nichtkommunistisches Land seit dem Sturz von Nikita S. Chruschtschow im Oktober 1964. Ägypten erhofft sich von den Konsultationen weitere Kredite. Die Hilfe aus Moskau beläuft sich derzeit auf 800 Mio. Rubel (3,5 Mrd. DM) für den Assuan-Staudamm und andere Entwicklungsprojekte sowie etwa 1 Mrd. Rubel (4,45 Mrd. DM) Militärhilfe.